Bewertung und Steigerung der Energieeffizienz kommunaler by Antje Junghans

By Antje Junghans

Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur CO2-Reduzierung sind sowohl angesichts der knappen Kassen öffentlicher Haushalte als auch zur Sicherung der künftigen Energieversorgung bedeutende globale Aufgabenstellungen. Antje Junghans entwickelt ein ganzheitliches Prozessmodell der„Facility potency assessment (FEE)“, das eine einfache und schnelle energetische Bewertung von Gebäuden im Bestand einer Kommune am Beispiel der Heizenergie ermöglicht. Die Autorin verdeutlicht die Lebenszykluskosten von Maßnahmen zur Energieeinsparung und zeigt die auf einfache Weise zu ermittelnden Alternativen auf. Ein Praxistest weist zudem die Funktionsfähigkeit des Modells nach.

Show description

Read Online or Download Bewertung und Steigerung der Energieeffizienz kommunaler Bestandsgebäude: Entwicklung eines ganzheitlichen Verfahrens für die kommunale Praxis PDF

Similar german_9 books

Value-Based Performance Management: Wertsteigernde Unternehmensführung: Strategien — Instrumente — Praxisbeispiele

Dr. Jürgen Brunner, Senior supervisor bei Mummert + companion, Zürich, ist Experte in den Bereichen functionality administration und Controlling. Es ist ferner Autor von Fachartikeln und häufiger Referent.

Corporate Governance in Familienunternehmen: Eine Analyse zur Sicherung der Unternehmensnachfolge

Familienunternehmen sind wahrscheinlich die historisch älteste und bedeutendste Organisationsform menschlichen Wirtschaftens. Sie behaupten sich in ihren Märkten durch Flexibilität, kurze Entscheidungswege und Innovationskraft. Jedoch waren die Herausforderungen und Risiken für Familienunternehmen nie größer als heute.

Sound Branding: Grundlagen der akustischen Markenführung

In Zeiten geringer Qualitätsunterschiede und großer Markenvielfalt profilieren sich Unternehmen immer mehr über ihr photograph. Dabei kann Sound Branding helfen, einen Mehrwert zu bilden, die Wiedererkennung der Marke bzw. des Unternehmens zu fördern und damit das photo nachhaltig zu prägen. So sind die Sound-Logos z.

Additional info for Bewertung und Steigerung der Energieeffizienz kommunaler Bestandsgebäude: Entwicklung eines ganzheitlichen Verfahrens für die kommunale Praxis

Example text

Vgl. § 16 Abs. 3 EnEV 2007. Vgl. EnEV 2007, Anlage 7. Vgl. EnEV 2007, Anlage 8 und 9. Vgl. EnEV 2007, Anlage 8 (zu § 16): Muster Aushang Energieausweis auf der Grundlage des Energiebedarfs. 2 Energetische Bewertung nach Energieeinsparverordnung x 41 Nutzwärmebedarf: Wärmebedarf für Heizung und Warmwasserversorgung abzüglich des Anteils für solare und innere Wärmegewinne. 90 Im Energieverbrauchsausweis werden zwei Kennwerte angegeben: der Heizenergieverbrauchskennwert (kWh/m2 × a) und der Stromverbrauchskennwert (kWh/m2 × a).

20 f.. Vgl. Diederichs/Getto/Streck 2000. Vgl. Getto 2002. Vgl. Streck 2004. 4 Stand des Wissens 15 Mittlerweile ist die ganzheitliche Bewertung von Gebäuden im Rahmen der Nachhaltigkeitszertifizierung vor allem für internationale Investoren zu einem Marketinginstrument geworden. International werden unterschiedliche Zertifikate für nachhaltiges Bauen „Green Building“ ausgestellt. Zu den international führenden und auch in Deutschland angewendeten Zertifizierungssystemen zählt beispielsweise „Leadership in Energy and Environmetal Design (LEED)“32.

73 Vgl. Ages 2008, S. 2. Vgl. Ages 2008, S. 1. Vgl. Ages 2008, S. 4. 36 3 Beschreibung und Auswertung vorhandener Methoden Gegenüber der Forschungsarbeit von Sagebiel74 haben sich die technologischen Rahmenbedingungen grundlegend geändert. Ende der 80er Jahre wurden die Fragebögen noch per Post verschickt und die Auswertungsergebnisse handschriftlich dokumentiert. Knapp 20 Jahre später setzt die Ages leistungsstarke Datenbanken und spezielle Software für die Erfassung und Auswertung der Verbrauchsdaten ein.

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 13 votes